Hängematte mit gestell

Hängematte mit Gestell – Urlaub im eigenen Garten?

Eine Hängematte mit Gestell löst alle Probleme, die Sie sonst mit der Befestigung einer Hänge-Matte haben. Denn sie wird ja an ihrem Gestell festgemacht und kann somit überall im Garten aufgestellt werden. Ob nun am Pool, auf der Terrasse oder einfach im Garten, hier werden Urlaubsträume wahr. Wenn Sie eine Hängematte mit Gestell besitzen, brauchen Sie eventuell gar nicht mehr in den sonnigen Süden zu fahren, der Urlaub im heimischen Garten tut es auch. Der Urlaub zu Hause wird sogar immer beliebter, ersten sparen Sie jede Menge Geld und außerdem sind Sie so selten zu Hause, dass der eigene Garten zum Urlaubs-Paradies wird. 

Das Gestell der Hängematte 

Natürlich muss das Gestell sehr robust sein und es muss natürlich ebenerdig stehen. In aller Regel bestehen die Gestelle aus Holz oder Aluminium, beide Materialien haben Vor-und Nachteile. Wenn Sie die Hänge-Matte ausschließlich zu Hause auf der Terrasse nutzen, dann ist Holz sicher das richtige Material. Letztendlich entscheidet aber Ihr Geschmack, denn auch Gestelle aus Aluminium sind sehr beliebt. Es kommt halt immer darauf an, ob Sie eher rustikale Gartenmöbel aus Holz haben oder ob Sie Gartenstühle aus Alu besitzen, die Hänge-Matte sollte genau zu Ihren Wohnstil passen. Gestelle aus Holz sind in aller Regel lasiert, so trotzen Sie jedem Wetter. Das müssen Sie bei einem Gestell aus Alu nicht berücksichtigen, Alu ist immer wetterfest. Manche Gestelle aus Alu können Sie sogar zum zusammenklappen und zum Badesee mitnehmen. 

Der Stoff der Hängematte 

Die Auswahl ist riesengroß, ob Streifen-oder Blumenmuster, Modelle in Uni oder mit Fransen, alles ist zu haben. Wenn die Hänge-Matte aber hauptsächlich im Freien steht, sollten Sie reine Baumwolle besser vermeiden, sie bleicht schnell von der Sonne aus und verliert ihre Farben. Einen Sommerregen verträgt Baumwolle auch nicht, Sie müssen also die Matte in Innenräume bringen. Nutzen Sie besser einen Mix aus Baumwolle und synthetischen Stoffen, diese Materialien sind hautfreundlich, reißfest und äußerst strapazierfähig. Kunstfasern sind im Freien besonders geeignet, Sie brauchen diese Hängematte nicht gleich ins Trockene zu bringen. 

Hängematten in Innenräumen 

Mehr und mehr wird die Hängematte mit Gestell auch in den Wohnräumen verwendet, sie ist ein Möbelstück der besonderen Art. Jedoch brauchen Sie ausreichend Platz, sonst kommt die Matte nicht zur Geltung. Sie sollten auch berücksichtigen, in welchem Wohnstil die restlich Einrichtung ist. Für den maritimen Stil ist sicher ein Alu-Gestell genau passend und ein Streifenmuster ist ideal. Für den Landhausstil wählen Sie ein Gestell aus Holz, die Bespannung kann dann auch in Uni gewählt werden. Lassen Sie einfach Ihren Geschmack sprechen, es gibt auch Modelle mit Fransen, die den Retro-Stil perfekt machen. 

Egal wo Sie die Hängematten platzieren, sie werden garantiert zum Blickfang und versprechen Gemütlichkeit. Wenn die Modelle am Swimmingpool steht, ist Ihnen Urlaubs-Feeling ganz gewiss.

https://www.haengemattengigant.de/