T-K-J
Image default
Angebote

Die Geschichte der alternativen Heilmethoden

Glauben Sie, dass die Welt der alternativen Rauch- und Heilmethoden und ein Plenty Vaporizer etwas aus dem letzten Jahrhundert ist? Dies ist sicherlich nicht der Fall. Schon in der Römerzeit wussten die Menschen, dass diese Produkte sehr interessant waren, und alternative Heilmethoden wurden auf verschiedene Weise eingesetzt.

Von der Vergangenheit zur Gegenwart

Die Griechen und Römer verwendeten Cannabidiol, um die Verdauung zu fördern, und den Gästen wurden Hanfkekse als Dessert angeboten, um die Stimmung zu heben. Einige Jahrhunderte später, zur Zeit des Kolonialismus, war Hanf auch in England und Frankreich auf dem Vormarsch. Hier wurde die Pflanze hauptsächlich als Rohstoff für Textilien und zur Herstellung von Seilen und Schiffsgeschirr verwendet. Im Laufe der Jahrhunderte galt er auch als geeignetes Mittel gegen Beschwerden wie Ohrenschmerzen, Husten, Asthma und Menstruationsbeschwerden. Seit dem 18. Jahrhundert galt Cannabidiol als ernstzunehmendes medizinisches Mittel, und seit 1937 dürfen die Verkäufer cannabidiolhaltige Produkte verkaufen.

Gesetze

Die Verwendung von Cannabidiol wurde ursprünglich in das Opiumgesetz und ein internationales Opiumübereinkommen aufgenommen. In den 1970er Jahren wurden diese jedoch geändert, um zwischen harten und weichen Drogen zu unterscheiden. Dies schuf Raum für die Eröffnung von Coffeeshops und die Verwendung von damit verbundenen Produkten wie dem Plenty Vaporizer.

Die Regierung Rutte hat versucht, die Drogenpolitik zu verschärfen. So galt beispielsweise von Mai bis November 2012 in einigen Provinzen ein geschlossenes Kriterium. Man musste Mitglied eines Coffeeshops werden und konnte nur mit dem Nachweis der Mitgliedschaft Zugang zu dem Coffeeshop erhalten, in dem man Mitglied war. Die Regierung will den Konsum und die Produktion von schwerem Cannabidiol verbieten. Da dies in der Praxis wahrscheinlich nicht durchführbar ist, wurde die Maßnahme in den Hintergrund gerückt. Die Möglichkeit des legalen Kaufs und Verkaufs von regulärem Cannabidiol wird jedoch geprüft. Dieses Experiment wird 2021 beginnen und vier Jahre dauern.

Viele Verdampfer und E-Zigarette

Heutzutage gibt es viele Alternativen zur normalen Zigarette oder zum Joint. Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine E-Zigarette oder einen Plenty Vaporizer. Die Entwicklung geht jedoch Jahrzehnte zurück, denn bereits 1963 ließ Herbert Gilbert seine Erfindung patentieren, bei der das Verbrennen von Tabak durch ein Gerät ersetzt wird, das mit Luftverdampfung arbeitet.

https://www.vaposhop.de/vaporizer/heim-vaporizer/Plenty-Vaporizer/

Related Posts

Das müssen Sie wissen, wenn Sie Ihr Unternehmen verkaufen wollen

Hast du schon mal was von Green Juice gehört?

Seien Sie gut vorbereitet für den Winter 2022