Die advoware Online Akte in der Rechtsanwaltskanzlei

Die Online Akte für jeden Anwalt

Nun, jeder Jurist und Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte in einer deutschen Kanzlei kennt die Situation schon: Ein Mandant meldet sich und möchte umgehend den nächsten Termin für das laufende Verfahren wissen. Einige wichtige Dateidaten werden sofort für die nächste Verhandlung benötigt. Zur Vorbereitung eines Schuldeingeständnisses sollten vorherige Aussagen der Gegenpartei verwendet werden. Wer in solchen Fällen hektisch die Akten des Mandanten durchsucht, vergeudet wertvolle Zeit. Besser wäre hier der Einsatz einer Online-Akte mit der die Anwälte und Mandanten immer auf dem neuesten Stand sind.

 

Wie funktioniert die Online Akte in advoware?

Die beliebte Kanzleisoftware advoware ist ein Programm für Kanzleien, das sich einfach an die individuellen Bedürfnisse anpassen lässt. Es fungiert als Rechenzentrum im Hintergrund, sodass alle an einem Fall Beteiligten sofort auf alle wichtigen Daten zugreifen können. Wie ein Rechenzentrum, wie wir es von unzähligen Unternehmen in Deutschland kennen, fließen alle wichtigen Informationen zu einem Rechtsfall in advoware ein. Als Anwalt haben Sie sofortigen Zugang zu den Protokollen der letzten Anhörungen, was für Anwälte einen unschätzbaren Vorteil darstellt. Als Kanzlei- und Rechenzentrumsprogramm bietet advoware weitere Möglichkeiten für alle, die in Deutschland als Rechtsanwalt tätig sind. Zusätzlich finden die Mitarbeiter am Empfang oder in der Telefonzentrale dort alle wichtigen und notwendigen Daten, um kompetent auf die Anliegen der Mandanten eingehen zu können. Und wenn der sntsprechende Rechtsanwalt nicht erreichbar ist, kann direkt eine Aktennotiz in der Online Akte hinterlassen werden. Der Telefondienst ist ja das Aushängeschuld eines Anwalts und wirkt so stets kompetent. Mit einem gut gepflegten Online-Archiv sind alle Daten zentral gespeichert und sofort für alle zugänglich.

 

Welche Anwälte nutzen advoware im Rechenzentrum?

Das Programm stellt für jeden Rechtsanwalt aus Deutschland eine große Bereicherung bei der Verwaltung und Organisation von Akten dar. Aber auch international agieren de Kanzleien werden diesen Vorteil aktiv nutzen. Daher ist es nicht relevant ob es sich um eine große Anwaltskanzlei handelt oder ob ein Anwalt als Einzelunternehmer selbständig ist. Die Onlineakte ist für Juristen im Alltag unverzichtbar, da sie flexibel an individuelle Bedürfnisse angepasst werden kann. Wenn Sie in einer Großkanzlei großen Wert auf eine kompetente Kundenbetreuung am Telefon legen, auch wenn der beratende Anwalt gerade nicht erreichbar ist, ist die mobile Erreichbarkeit für einen selbstständigen Rechtsanwalt in einer selbstständigen Kanzlei wichtiger. Advoware bietet auch hierfür ein flexibles IT-Tool mit einem durchdachten Online-Archiv und dem nötigen Support.

 

Wie wäre es mit einer mobilen Lösung?

Ein gutes Kanzleiprogramm mit einem Rechenzentrum sollte auch den mobilen Zugriff auf die advoware Online-Akte jederzeit sicher stellen. Mit advoware mobil hat der Jurist so eine Software auch für unterwegs, die besonders bei Dienstreisen quer durch Deutschland nützlich ist. Selbstverständlich bietet advoware mobil auch den nötigen Support, damit bei kleinen oder großen Problemen sofort kompetente Beratung zur Verfügung steht. Der Helpdesk steht für Rückfragen zu beiden Softwaretools zur Verfügung und weiß auch, was zu tun ist, wenn das advoware mobile Online-Archiv gerade nicht erreichbar ist, auch wenn es dringend benötigt wird. Mit advoware und advoware mobil sind Rechtsanwälte daher im Büro und auch unterwegs bestens gerüstet, um ihre Klienten optimal zu beraten. Das erfahrene Support-Team bietet im Hintergrund wichtige Hilfestellung, gerade wenn es mal nicht so läuft wie gewünscht.

https://maja.cloud/advoware/