T-K-J
Image default
Elektronik und Computer

Die Telekommunikationsbranche im Wandel

In den vergangenen Jahren haben sich aufgrund der zunehmenden Digitalisierung im Berufsleben deutliche Trends für wandelnde Kundenanforderungen und erweiterte Kundenbedürfnisse in der Telekommunikationsbranche entwickelt. Durch die sich ändernden Rahmenbedingungen und absehbaren Trends für die Zukunft ergeben sich neben einer erhöhten Anzahl an Mitarbeitern in der Telekommunikationsbranche auch veränderte Stellenanforderungen der Mitarbeiter. Im nachfolgenden Beitrag werden die relevanten Trends der Zukunft für die Telekommunikationsbranche näher erläutert.

Das mobile Arbeiten wird immer wichtiger

Ein Trend, der zunehmend an Relevanz gewinnt, ist der Trend zum mobilen Arbeiten. Hierfür ist das Telefon als Kommunikationswerkzeug besonders wichtig, denn hierdurch können Unternehmen mit ihren Kunden dezentral in Kontakt bleiben. Unternehmen konnten in den vergangenen zwei Jahren erkennen, dass die Leistung der Mitarbeiter auch im Home-Office nicht abfällt. Durch diesen Trend entstehen jedoch neue Aufgabenbestandteile der Führungskräfte, denn es muss eine nachhaltige Implementierung von Mobile Work und Home-Office erfolgen.

Eine der Hauptänderungen hierbei ist sicherlich, dass das konservative Tischtelefon zunehmend aus dem Arbeitsalltag verschwindet. Zukünftig werden Nutzer über das Notebook telefonieren und hierdurch flexibler werden. Ein positiver Nebeneffekt hierbei ist, dass sich neue Mitarbeiter, auch im Ausland schnell und unkompliziert in die Arbeitsstruktur implementieren lassen. Um diese veränderten Arbeitsbedingungen in der Praxis nachhaltig zu implementieren, werden Mitarbeiter benötigt, die sich den wandelnden Strukturen annehmen können. Stellenangebote in der Telekommunikation versprechen für die zukünftigen Jahre, starke Expansionsquoten.

Deutliche Tendenz zur Cloud-Telefonie

Die Cloud-Telefonie wird in den kommenden Jahren wesentlich stärker ausgebaut werden. Hierdurch können Kunden die identischen Funktionen wie bis dato nutzen, mit dem Unterschied, dass es sich nicht mehr um stationäre Systeme handelt, sondern um zentrale Serverfarmen. Aufgrund des geltenden deutschen Datenschutzes sollten diese zentralen Serverfarmen jedoch möglichst in Deutschland stationiert sein. Mitarbeiter können durch diese Technik unkompliziert über die normale Bürodurchwahl auch im Home-Office erreicht werden.

 Administratoren müssen ebenso nicht mehr vor Ort sein. Eine führende Rolle im technologischen Wandel sind in Europa im Übrigen die Briten. Aktuell sind bereits 71 % der Telefonanlagen dort in der Cloud zu finden. In Deutschland sind es im Vergleich hierzu aktuell im Schnitt 30 % der existierenden Telefonanlagen. Deutschland weist aufgrund dessen einen technologischen Nachholbedarf auf.

Mehr Handy, weniger PC

Untersuchungen auf dem Markt der Telekommunikationsbranche haben gezeigt, dass die aktuellen Investments der Unternehmen auf den Kauf von Notebooks und Handys abzielen, anstatt auf PCs. Ein Grund hierfür ist, dass die Mitarbeiter hierdurch dezentral und mobil arbeiten können. Rund ein Drittel der Unternehmen möchte zudem die Digitalisierung in der eigenen Firmenstruktur schneller forcieren und umsetzen.

Um eine unkomplizierte Anbindung der Mitarbeiter in das firmeneigene Telefonsystem sicherzustellen, unterstützen Apps bei der Durchführung. Hierdurch sind die Mitarbeiter über die Festnetznummer zu erreichen und das unabhängig von einem Ort, an dem sie sich befinden. Zudem können Mitarbeiter durch die verwendeten APPS genau erkennen, welcher Mitarbeiter aktuell Gespräche führt und wer erreichbar ist.

“Sofortness” wird von Kunden eingefordert

Kunden möchten bei bestehenden Problemen nicht mehr über Stunden in einer Warteschleife verharren. Es geht darum, schnelle Möglichkeiten zur Problemlösung einzurichten. In der Branche wird hierbei von der sogenannten „Sofortness“ gesprochen. Aufgrund dessen müssen Firmen der Telekommunikationsbranche neben einer zeitnahen Erreichbarkeit, auch schnelle Problemlösungen sicherstellen. Ein intelligentes Anrufrouting ermöglicht das. Hierbei werden Anrufer schnell an einen passenden Anrufberater weitergeleitet.

Related Posts

Die advoware Online Akte in der Rechtsanwaltskanzlei

4 Tipps zur Einrichtung Ihres Home Office

Hinweise für das Privileged Access Management