Die Mode ist einem ständigen Wandel unterlegen. So sind einmal die gedeckten, dunkleren Farben in, und dann wieder mal die Pastelltöne modern. Dabei ist es immer wieder lustig zu entdecken, dass das Alte doch immer wieder zurückkehrt. Du kannst heute z.B. ein Shirt kaufen, das in 15 Jahren schon wieder modern geworden ist. Heutzutage wird immer mehr Vintage getragen. Das sind Second-Hand-Shops, die alte Kleidung verkaufen, die aber jetzt wieder ganz modern ist. Wir sehen heute, dass die Vintage-Mode wieder absolut in ist, also wieder zurück in frühere Zeiten geht. Ferner gibt es auch zahllose Handelsmarken, die einen Blick zurückwerfen. Z.B. die Handelsmarke NIKE. Nike hat schon viele Jahre Schuhe, die auch größtenteils sehr gut verkauft wurden. Jetzt fällt aber auch auf, dass Nike die alte Kollektion wieder aufgreift, diese Art von fine tune, oder anders gesagt, den Schuh mit dem alten Look etwas moderner machen. Dieser Schuh ist enorm beliebt und das wird er wahrscheinlich in 10 Jahren auch wieder sein. Darum solltest du auch niemals so schnell deine aus der Mode gekommene Kleidung wegwerfen. Das wird nahezu mit jeder Marke und jeder Art Kleidungsstück getan. Ich kann mich erinnern, dass der Adidas Pullover ganz und gar in war. Jeder musste so einen Pullover haben, denn dann gehörtest du dazu.

Jetzt sind diese Pullover wieder ganz aus der Mode, aber wer weiß, vielleicht werden sie in einigen Jahren doch wieder getragen. Auch an den Feiertagen ist die Kleidung unterschiedlich. Im Winter ist z.B. der Weihnachtspullover Lustig oder ‚Weihnachts Strickpullover Herren‘ wieder total in, während du dir vor einigen Jahren nicht vorstellen konntest, so einen Pullover anzuziehen. Den hast du nur angezogen, wenn Oma dir so einen gestrickt hat, und diesen nur getragen hast, um Oma gefällig zu sein. Dadurch ist also eine enorme Entwicklung in der Modewelt entstanden, die aber immer wieder auf frühere Zeiten zurückgreift.

http://www.uglyxmas.de